Online-Umfrage zum Qualifikationsprofil Kindheitspädagogik in der Praxis

von J.Boekhoff

Liebe DeBeKi Mitglieder und Interessierte,

uns erreichte die folgende Anfrage zur Unterstützung einer Online-Befragung von Studierenden und Absolvent*innen der Kindheitspädagogik von Stefanie Barth (Hochschule Zittau-Görlitz).

Wir bitten Euch/Sie um Teilnahme und Weiterleitung der Befragung.

Herzlichen Dank

euer DeBeKi Vorstand

 

Liebe Studierende, liebe ehemalige Studierende,

„Was studieren Sie? Kindheitspädagogik?“ „Und was können Sie dann damit
machen?“, sind Fragen mit denen sicherlich einige von euch bereits in
der Praxis konfrontiert wurden.
Nach 10 Jahren, in denen die Studienprogramme zur Pädagogik der frühen
Kindheit bereits in ganz Deutschland vertreten sind und gut
ausgebildeten Fachkräften vor allem in Kindertageseinrichtungen
händeringend benötigt werden, könnte die Praxis die qualifizierten
Absolventen ganz besonders einsetzen.
Es stellt sich also die Frage, wie vor allem die Qualifikationsmerkmale
der staatlich anerkannten Kindheitspädagoginnen und -pädagogen in den
Einrichtungen angekommen sind und genutzt werden.
Ich studiere Kindheitspädagogik an der Hochschule Zittau / Görlitz. Im
Rahmen meiner Bachelorarbeit „Kindheitspädagogen und
Kindheitspädagoginnen – Wie ist das Qualifikationsprofil in der
Praxis angekommen“, möchte ich euch, als Studierende oder
AbsolventenInnen eines kindheitspädagogischen Studienganges, bitten an
meiner Onlinebefragung teilzunehmen.

Für die Beantwortung der Fragen benötigt ihr circa 10 Minuten und unter
diesem Link werdet ihr zur Umfrage weitergeleitet:

https://www.umfrageonline.com/s/dd32252

Vielen Dank für eure Unterstützung!



Viele Grüße,

Stefanie Barth
Studentin der Kindheitspädagogik B.A.
HS Zittau / Görlitz
Studentische Emailadresse: stefanie.barth@stud.hszg.de

Zurück